Naturspeicher - Veranstaltungen

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Naturspeichers erfahren 2012 eine Neuorientierung
Sie sollen in erster Linie orientiert sein an der jungen Generation, ihrer Förderung und ihrer Bildung.
Für diese Aufgabe braucht der Träger eine Vorbereitungszeit und Unterstützung von Partnern.
Ein Partnerbeispiel war das Oberstufenzentrum in Strausberg,
welches den Schülerwettbewerb 'MENSCHENBILD' förderte.
 
Unsere Junioren jedoch sind unsere Zukunft, ihnen sollten wir ein Beispiel geben.
 
 
hoftreffen juli 2012
 
 
 
'BE THERE' : ein Treffen für 5 - 11 Studenten am 08. - 15. März 2012
 
im Haupthaus des REICHENBERGER HOFS
Homepagetnzer

 


 

 

 

 

VERANSTALTUNGEN 2011

NR. DATUM ORT

THEMA / REFERENT

10.

11.11.11 18 Uhr

Pfarrhof Prädikow

"Das Glück in der Zeit"

Pastor i.R. Manfred Caesar mit

Dr. F. Hildebrand, Akad. Rat K. Stermann

9.

16.09.11

Schweizer Haus Buckow

Lindenstr. 33

" Autorität als Fessel oder Ansporn"

Dr. Irmgard Fuchs - Levy, Berlin

Preisverleihung "Menschenbild" an

Schüler und Schülerinnen des OSZ

 

8.

03. 09. 11

Hotel Bellevue in Buckow

"Lebendiges und gesundes Wasser"

H. Hartwig Berlin

7.

01.07.11 18 Uhr

Pfarrhof Prädikow

MIT - Einander - FÜR - Einander

Referenten der Region:

Dr. C. Baugatz, Johanna Wirth,

E. Jarisch - Schneider, Britta van der Wall, Jürgen Meyer

2.

Seminar

 

23.06.11 17 Uhr

Breiers Kräutergarten Rathsdorf 21

Wriezen OT Rathsdorf

Kräuterseminar mit einem Drei-Gänge-Menü

Alfons Breier mit seinem Buch

Restaurant und Kräutergarten (35 €)

6.

10.06.11 19 Uhr

Schweizer Haus Buckow

Märkische Schweiz

Lindenstraße 33

Psychosomatische Hautkrankheiten

und Allergien aus ganzheitlicher Sicht

Dr. med.et phil. Alfred Levy Berlin

5. 29.04.11 19 Uhr

Schweizer Haus Buckow

Märkische Schweiz

Lindenstraße 33

Einführung in die Chinesische Medizin

Frau Sophie Wamqing Ma

4. 25.03.11 18 Uhr

Schweizer Haus Buckow

rkische Schweiz

Lindenstraße 33

MENSCH - NATUR - DORF

Tom Küstner - Anne Wolf - Ralf Irmscher

1.

Seminar

02.04.11 10 Uhr

Reichenberger Hof

Haupthaus

"Ich brauch ein Menschenbild" Schülerseminar OSZ Strausberg

LtD Gudrun Thiessenhusen Prof.em.Dipl.-Ing. Anne Wolf

3. 04.03.11 18 Uhr

ÖKOLEA

Bildungswerk in Klosterdorf

 

WASSER

Thomas Bekiari ökologische Abwasserbehandlung

Herbert Polei Wasserenergetisierung

Prof.em. Dr. Johannes Küchler TU Berlin

Chinesische Erfahrungen

2. 11.02.11 18 Uhr Pfarrhof Prädikow

Es wird gelesen und musiziert

"Das Zauberwort" von Dr. theol. Christian-Ulrich Baugatz

Kerssenbruch an der Oder

Werke alter Meister: Querflöte Christine Schröder Berlin

Guitarre Stefan Papke Berlin

1. 21.01.11 18 Uhr Pfarrhof Prädikow

Naturtabu Menschenbild Prof.em.Dipl.-Ing. Anne Wolf

Reichenberger Naturspeicher

Heizen mit Holz Dipl.-Ing. Georg Stockburger Strausberg

9. Treffen am 16. September 2011 um 18 Uhr im Schweizer Haus in Buckow, Lindenstraße 33

Autorität im Menschenbild: wie funktioniert das? Denkanstösse für Junioren und für Senioren

Preisverleihung "Menschenbild" an OSZ - Preisträger

8. Treffen am 03.September 2011 Einladung zum Thema "Wasser"

 

Referenten: Dr. habil Ralf E. Krupp, Rechtsanwalt A. Reitinger, Christa Hecht, Hardy Feldmann

1. Seminar 02.April 11: ICH BRAUCH EIN MENSCHENBILD ! (In den Links: Fotos: Daniel Treschke)

Ein Schülerprojekt des Oberstufenzentrums Strausberg päd 1 und päd 2 mit LtD Gudrun Thiessenhusen

5. Treffen am 29.04.2011 19 Uhr im Schweizer Haus Buckow Lindenstraße

4. Treffen am 25.03.11 im Schweizer Haus Buckow Lindenstraße

3. Treffen am 04.03.11 im Bildungswerk Ökolea in Klosterdorf bei Strausberg Nord

2. Treffen am 11.02.11 im Pfarrhof Prädikow Thema: Lesung "Das Zauberwort" des Autors Dr. theol. Christian Baugatz Kerssenbruch

1. Treffen am 21. 01. 2011 im Pfarrhof Prädikow

Themen: 1. "Naturtabu Menschenbild" Prof. em. Dipl.- Ing. Anne Wolf Reichenberger Naturspeicher 2. "Heizen mit Holz" Dipl.- Ing. Georg Stockburger Strausberg

 

 


DIE VERANSTALTUNGEN DES JAHRES 2010

 

 

VERANSTALTUNGEN

NR. DATUM ORT

THEMA / REFERENT

7. 26.11.10 Pfarrhof Prädikow

Ist die Republik ( Demokratie) gefährdet?

Referent: Albrecht von Lucke Berlin

6. 05.11.10 Pfarrhof Prädikow

Integration und deutsch-polnischer Kulturaustausch

Referenten: Anna und Christoph Holzkamp Polen / Deutschland

5. 15.10.10 Pfarrhof Prädikow

BIO - ESSEN mit highland cattle, Salaten, Käse

und der Küche aus Breiers Kräutergarten in Rathsdorf.

Die Weine von Frank Diezel in Batzlow

4. 24.09.10 Pfarrhof Prädikow

"Die 68er" gehen in Rente

Referent Gerd E. Lieser Berlin

3. 29.08.10 NATURSPEICHER Reichenberg

Ist unser Geldsystem am Ende?

Referent Jürgen Meyer Prädikow

2. 03.08.10 NATURSPEICHER Reichenberg

Film, Bericht Highland Cattle

Dr. Laurits Lauritsen Reichenberg

1. 17.05.10 NATURSPEICHER Reichenberg

Hoffest

Eröffnung des NATURSPEICHERS

 

 


7. Treffen am 26. November 2010 im Pfarrhof Prädikow

Thema: Ist die Republik (Demokratie) gefährdet ?

Was können wir Bürger in Ostbrandenburg tun ?

Was können wir 'Naturbewohner' tun - für unsere Demokratie ?

Antwort: Dorfbewohner haben oft einen anderen Zugang zur Natur als Stadtbewohner, Dorfbewohner können oft die Gesetze der Natur

elementarer spüren als Stadtbewohner. Dorfbewohner kommunizieren in einer überschaubaren Gemeinschaft mit den Regeln

der Demokratie - mit den Regeln der menschlichen Natur.

Welches MENSCHENBILD liegt unserer Demokratie zugrunde, welches Menschenbild besitze ich selbst ?

Ein Menschenbild vom Raubtier, Raffer, Egoisten oder ein Menschenbild zwischen Kooperation und Egoismus?

Wir alle sind Kinder unserer Zeit, wir alle sind verantwortlich für unsere Demokratie - für die Demokratie vo unserer Tür.

 

6. Treffen am 05. November 2010 im Pfarrhof Prädikow

Thema: Integration und deutsch - polnischer Kulturaustausch

Einladung zum 6. Treffen am 05. November 2010 im Pfarrhof Prädikow

ZUM GLOBALEN DENKEN BRAUCHE ICH:

 

NEUGIER AUF DAS FREMDE - MUT ZUR VERÄNDERUNG -

KENNTNIS DES FREMDEN

 

 

UND EIN NICHT WERTENDES DENKVERMÖGEN.

 

Erdkugel vor Naturspeicher

 

 

5. Treffen am 15. Oktober 2010 im Pfarrhof Prädikow

Hier stand ein gemeinsames Bioessen mit ca. 25 Teilnehmern im Mittelpunkt.

Bio-logische Produkte aus der Region für die Region in bio-logischer Form zubereitet vermittelten Genuß und Informationen.

 

4. Treffen am 24. September 2010 im Pfarrhof Prädikow

Mit einer zweiteiligen Veranstaltung am Nachmittag und öffentlich über Pressemitteilung am Abend wurden

mit unserem Referenten, Herrn G. E. Lieser aus Berlin und Damaskus

verschiedene Themen erörtert .bildbericht

3. Treffen am 3. Sept. 2010 im Reichenberger Hof Versammlungsraum des Hauptgebäudes zum Thema Finanzen: Referent Dipl.-Ing. Jürgen MeyerDas Thema : "Finanzkatastrophen und grundsätzliche Ursachen" wurde von ihm in der Eröffnungsausstellung vorgestellt .